D A O M A H E  KUNGFU

S E L B S T V E R T E I D I G U N G 

FÜR KINDER

 

Es ist mir nicht gegeben jemanden unschlagbar zu machen, aber ich werde auf jede Situation eine Antwort parat haben.  Manfred Heil

 

Gewalt und Rassenhass

Gewalt an Schulen, Rassenhass, steigende Jugendkriminalität sollte man nicht tolerieren sondern etwas dagegen tun. Es kann und darf nicht sein, das man mit einem Messer in der Hosentasche oder anderen Waffen die Schule besucht! Helfen sie mit, dass man die Kinder wieder ohne Angst in die Schule schicken kann.

 

Weglaufen vor einem Kampf ist nicht Feige!
Man braucht sehr viel Mut um diesen Schritt zu Tun.

Ich werde mein bestes, dazu beitragen, indem ich die Kinder motiviere und ihnen neue Ziele gebe, mit einer positiven Charakter- und Persönlichkeitsschulung. Dies und vieles mehr ist die Kunst, die im Kampfkunstverein Florstadt - Friedberg e.V. gelehrt wird. Kinder werden spielerisch an die hohe Kunst der Selbstverteidigung herangeführt. Es ist wichtig, die Kinder zu begeistern damit sie Spaß an den Bewegungen und ihren Trainingspartnern haben. Kinder werden dadurch stärker und selbstbewusster, damit sie gegen negative Verführung unserer Gesellschaft geschützt sind und lernen "NEIN" zu sagen. Die Kunst des Dao MaHe Kungfu und die Begeisterung dafür, kann einem Kind bis ins hohe Alter begleiten und das Leben positiv beeinflussen. "Dao MaHe Kungfu Kinder werden seltener oder gar nicht geschlagen, erpresst oder in Drogenprobleme verwickelt, sie bekommen später seltener bis gar keine seelischen Krisen oder Alkoholprobleme, sie schließen sich keiner Gang an. "Dao MaHe Kungfu Kinder" sind gut in der Schule, sie helfen anderen und brauchen sich nicht zu beweisen, sie haben einfach nur Spaß am Leben.

 

Alle die diese Seite besuchen möchte ich folgenden Rat mit auf dem Lebensweg geben:

Rufe nicht nur nach Hilfe denn es wird keiner Helfen! Rufe laut FEUER und RENNE so schnell du kannst, denn dann gehen 90% der Fenster und Türen auf, weil jeder Angst hat, dass sein Haus brennt.